GS Druckerhöhungs- Anlagen mit konstanter Drehzahl

Bei der Lowara-Baureihe GS handelt es sich um vollkommen automatische Druckerhöhungsanlagen für die Wasserförderung. Sie sind mit 2 bis 3 Pumpen mit konstanter Drehzahl (eine davon kann als Pilotpumpe vorgegeben werden), Schalttafel, SM30-Controller und Drucktransmittern ausgestattet. Sämtliche Elemente sind in einer einfach zu installierenden Struktur untergebracht. Der SM30-Controller ist problemlos zu programmieren und kann mittels Modbus an ein BMS-System angeschlossen werden.

 

Die Baureihe GS kann mit folgenden Pumpenmodellen ausgestattet werden

  • mehrstufige senkrechte Pumpen der Baureihe e-SV von 10 bis 125.
  • Pumpen mit axialer Ansaugung Baureihe FHE, SHE von 32 bis 80

 

 

Technische Daten

  • Fördermenge: bis 630 m³/h
  • Förderhöhe: bis 160 m
  • Leistung: bis 55 kW
  • Maximaler Betriebsdruck: 16 bar

 

 

Dokumente

 

 

Anwendungen

  • Wasserversorgung, Schwimmbadtechnik
  • Regenwassernutzung, Bewässerungstechnik
  • Schmutzwasser, Kläranlagen, Hebeanlagen
  • Sanitärinstallationen: Druckerhöhungsanlagen, Kühlanlagen, Heizungsanlagen, Eisanlagen
  • Wasseraufbereitung, Filteranlagen, Umkehrosmose, Neutralisationsanlagen
  • allg. Industrietechnik, Apparatebau, industrielle Waschanlagen

Druckerhöhungsanlagen, Druckwasserautomaten (Gloor)

FR

Gloor Pumpenbau AG  |  Thunstrasse 25  |  CH-3113 Rubigen/BE

Tel. +41 (0) 31 721 52 24  |  Fax +41 (0) 31 721 54 34  |  office@gloor-pumpen.ch  |  www.gloor-pumpen.ch

Gloor Pumpenbau AG  |  Thunstrasse 25  |  CH-3113 Rubigen/BE

Tel. +41 (0) 31 721 52 24  |  Fax +41 (0) 31 721 54 34

office@gloor-pumpen.ch  |  www.gloor-pumpen.ch